Alpinschule Robanser

Valle Maira Der Geheimtipp für Skitouren im Piemont!

Das Valle Maira ist ein etwa 60 km langes, von West nach Ost verlaufendes Tal in der italienischen Provinz Cuneo, die in der Region Piemont liegt.

Das Mairatal ist zugleich Teil der Kottischen Alpen und liegt an der Grenze zu Frankreich.

Das seit mindestens 4000 Jahren besiedelte Tal ist einer der unberührtesten Täler des gesamten Alpenraumes und ein absoluter Geheimtipp für Tourengeher.

Anforderungen

Skitourenerfahrung und sicherer Fahrstil in allen Schneearten sind Voraussetzung. Steile Passagen bis 35 Grad sind möglich.

Programm/Treffpunkt

Sonntag

Treffpunkt um 18:00 Uhr im Valle Maira

Montag bis Freitag

Tagesskitouren je nach Verhältnissen

Samstag

Heimreise

Teilnehmerzahl

mind. 4/ max. 6 Pers. pro Führer

Die Fakten:

Saison:
Winter

Schwierigkeitsgrad: ?

Inhalte:
Ski-Hochtouren

Ort:
Mairatal


710,-

Preis pro Person
Excl. Unterkunft und Verpflegung

Termine:

25.Feb. - 03.Mar 2018
Sondertermine auf Anfrage

Unverbindlich informieren: